Schulanmeldeverfahren für das SJ 2021/2022

Veröffentlicht am: 03.09.2020

Schulanmeldeverfahren für das SJ 2021/2022

Die Schulanmeldung findet im Zeitraum vom 26.10. – 30.10.2020 statt. Die Terminvergabe für die Schulanmeldung ist ab Montag, 28.09.2020 – ab 08.00 Uhr im Sekretariat unter der Tel.-Nr.: 7 53 55 möglich. Es darf zur Anmeldung nur eine sorgeberechtigte Person zusammen mit dem Kind kommen, bitte auch KEINE Geschwisterkinder! Eine zusätzliche Bitte noch: Kommen Sie zu dem Termin pünktlich und NICHT vorzeitig (!), da sich bitte nur max. 4 Personen gleichzeitig im Schulhaus aufhalten sollen. Die anderen Eltern müssen wir ansonsten bitten, vor dem Schulgebäude zu warten!

Vorab möchten wir Sie über folgenden Sachverhalt informieren:

Jedes Kind hat einen Anspruch auf Aufnahme in die seiner Wohnung nächstgelegene Grundschule der gewünschten Schulart in seiner Gemeinde im Rahmen der vom Schulträger (= Stadt Langenfeld) festgelegten Aufnahmekapazität, soweit der Schulträger keinen Schuleinzugsbereich gebildet hat. Der Schulträger legt unter Beachtung der Höchstgrenze für die zu bildenden Eingangsklassen die Zahl und die Verteilung der Eingangsklassen auf die Schulen und Teilstandorte fest (vgl. Schulgesetz NRW, § 46). Die Stadt Langenfeld hat für die Paulus-Schule zwei Eingangsklassen festgelegt. Zudem ist die Paulus-Schule eine Bekenntnisschule. Der Gesetzgeber hat die Reihenfolge der Aufnahme an einer Bekenntnisschule folgendermaßen geregelt:

  • Alle katholischen Kinder, für die die Paulus-Schule die nächstgelegene Schule der gewünschten Schulart ist, werden aufgenommen.
  • Sollten in den beiden Eingangsklassen noch freie Kapazitäten zur Verfügung stehen, dann können Kinder, die nicht katholisch sind und für die Paulus-Schule die nächstgelegene Schule ist, aufgenommen werden!

Bei der Anmeldung erfolgt die administrative Abwicklung mit den Eltern im Sekretariat, währenddessen eine Lehrkraft mit Ihrem Kind eine kurze Testung durchführt.

Bitte drucken Sie sich die nachfolgenden Formulare auf dieser Homepage aus und bringen Sie diese bereits ausgefüllt zu der Anmeldung mit: (Dazu wählen Sie bitte die braun markierten Zeilen aus und öffnen diese anschließend mit dem Acrobat Reader im pdf-Format oder speichern sich diese auf Ihrem PC ab.).

Wenn Sie Ihr Kind im Offenen Ganztag oder aber zur Halbtagsbetreuung anmelden möchten, benötigen wir von beiden Erziehungsberechtigten eine Arbeitszeitbescheinigung. Auch hier ist zu beachten, dass der Antrag von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben sein muss!.