Trommelprojektwoche 2018

Veröffentlicht am: 17.01.2018
Trommelprojektwoche 2

Die Woche nach den Weihnachtsferien begann für alle Kinder der Paulus-Schule sehr musikalisch. Anstatt eines Theaterbesuchs zu Weihnachten als jährliches Geschenk des Schulvereins hatte die Schule dieses Mal beschlossen, das Weihnachtsstück durch eine weihnachtliche Geschichte in Form einer Trommel-Projektwoche durchzuführen.

Da unser Trommellehrer Hawi vor Weihnachten leider erkrankt war, mussten wir das Projekt in die erste Woche im neuen Jahr verlegen.

Dies tat der Begeisterung der Kinder keinen Abbruch!

Zu Beginn jeden Tages versammelten sich alle Kinder in der Turnhalle, um sich gemeinsam auf den Tag einzustimmen.

Im Verlauf des Vormittags hatte dann jede Klassenstufe eine weitere Übungszeit, in der viel getrommelt, gesungen und getanzt wurde.

In den Klassen wurde  derweil fleißig rund um das Thema ‚Afrika‘ gearbeitet, die Kostüme gebastelt und die Dekoration gestaltet.

Am Freitagnachmittag war es dann endlich soweit: In zwei Aufführungen zeigten die Kinder vor ihren Familien und Freunden, was sie in der Woche einstudiert hatten. Der begeisternde Applaus der Zuschauer war der Beweis, wie gut es allen gefallen hat. Zum Schluss feierten alle zusammen tanzend das erfolgreiche Ende der Projektwoche.

An dieser Stelle möchten wir dem Schulverein ein herzliches Dankeschön sagen, dass er allen Kindern dieses unvergessliche Projekt ermöglicht hat!